Die Technik im Fenster

Normale Fenster ohne Sicherheitsbeschläge sind schlagregendicht und bieten ausreichend Schutz
vor Winddruck – aber keinen Schutz vor Einbrechern.

Für eine wirksame Einbruchhemmung sind viele Komponenten eines Fensters ausschlaggebend.
An erster Stelle steht die Wahl des richtigen Fensterbeschlages. Weitere Faktoren: Ausstattung mit einbruchhemmendem Glas, die Stabilität des Fenstermaterials und die fachgerechte Montage des Fensters
vor Ort. SIEGENIA-AUBI und die Fensterhersteller haben dafür einbruchhemmende Systeme entwickelt, die in ihrer Gesamtkonstruktion keine Schwachpunkte aufweisen dürfen. Diese Fensterelemente „aus einem Guss“ werden regelmäßigen, nach DIN genormten Einbruchprüfungen unterzogen.

Durch eine optimale Anzahl von Sicherheitsverriegelungsstellen im Fenster wird neben der entscheidenden Verbesserung der Einbruchhemmung auch die Leichtgängigkeit im Beschlag beim Verriegeln des Fensters gewährleistet.